Menü schließen




Kupfer

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Nico Popp vom 24.11.2022 | 05:03

Was die Wärme-Wende für Kupfer bedeutet: Siemens Energy, Kodiak Copper, ThyssenKrupp

  • Wärme-Wende
  • Energiewende
  • Kupfer

Anleger, die auf der Suche nach den neuesten Trends sind, fokussieren sich oft auf Metalle wie Seltene Erden, Vanadium oder auch Lithium. Doch wer sich die Zukunft ins Depot holen will, muss nicht auf exotische Elemente setzen, Kupfer bietet beste Bedingungen. Wie die britische Building Services Research and Information Association (BSRIA) im Auftrag der International Copper Association gezeigt hat, wird allein der Bedarf an Kupfer für die klimabedingte Sanierung bis 2035 auf 160.000t von aktuell 40.000t ansteigen. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von rund 10%. Wir beleuchten drei Unternehmen rund um den Trend.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.07.2022 | 06:30

Quo vadis Kupfer? Dieser Chart geht alle an! Nordex, Alpha Copper, Mercedes-Benz

  • Kupfer

Der Kupferpreis ist für alle Anleger relevant. Warum? Er gibt sowohl Hinweise auf die Entwicklung der Inflation und deutet an, wohin es für die Wirtschaft in den nächsten Monaten gehen könnte. Doch macht das Industriemetall seinem Ruf als „Dr. Copper", also als Konjunkturindikator, der verlässlicher als mancher Volkswirt ist, auch dieses Mal wieder alle Ehre? Wir erklären die Situation rund um Kupfer, leiten daraus ein mögliches Szenario für die kommenden Monate ab und beleuchten anschließend die drei Aktien Nordex, Alpha Copper und Mercedes Benz. Los geht's!

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.06.2022 | 06:00

Aktien am Abgrund – so können Sie handeln: Thyssenkrupp, Nevada Copper, K+S

  • Kupfer
  • Agrar
  • Stahl
  • Rohstoffe

Wenn Unternehmen am Abgrund stehen, ist am Aktienmarkt die Messe meist schon gelesen: Kurse reagieren in der Regel schnell auf Schieflagen bei Unternehmen. Manchmal werden diese Schieflagen allerdings vom Markt nur antizipiert und im Kontext des Gesamtmarkts übertrieben. Eines dieser Beispiele ist etwa Thyssenkrupp. Das Unternehmen steht aktuell wieder mit dem Rücken zur Wand. Wir gehen auf die Situation ein und ziehen Parallelen zu vergleichbaren Unternehmen in verschiedenen Stadien.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 27.05.2021 | 05:12

Kodiak Copper, ThyssenKrupp, BYD: Drei Trends in einer Aktie

  • Kupfer

Kupfer ist das Metall der Stunde. Gleich mehrere Gründe sprechen für Kupfer. Erstens profitiert Kupfer von der weltweit wieder anziehenden Wirtschaft nach dem Ende der Pandemie. Das Industriemetall ist seit jeher Hauptprofiteur, wenn in Infrastruktur investiert oder anderweitig gebaut wird. Genau auf diesem Wege wollen Staaten ihre Wirtschaft nach der Pandemie anschieben. Zugleich kommt die dynamische Nachfrage seitens der E-Auto-Industrie hinzu. E-Autos und Ladeinfrastruktur, das alles funktioniert nicht ohne Kupfer. Und zu guter letzt setzt uns die Inflation zu – die Bundesbank erwartet bereits Teuerungsraten jenseits der Marke von 4%. Auch hier profitieren in der Regel die Preise von Rohstoffen.

Zum Kommentar