Menü

Kommentare

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Nico Popp vom 04.03.2021 | 05:10

Yamana Gold, Triumph Gold, Barrick Gold: Aus der Marktschwäche Profit schlagen

  • Gold

Die Inflation ist wieder Thema. Doch bedrohlich ist die Teuerung noch lange nicht. Wahrscheinlich ist auch das der Grund, wieso der Goldpreis aktuell eher leidet. Der Grund: Zinsen könnten langfristig steigen und damit Anleihen im Vergleich zum zinslosen Gold wieder attraktiver werden. Doch die Vergangenheit hat gezeigt, dass Gold bei sehr hohen Teuerungsraten oftmals sogar von der Inflation profitieren kann – schließlich bleibt das Edelmetall die älteste Reservewährung der Welt. Unternehmen aus dem Goldsektor haben das Gold von morgen mit Bewertungen weit unterhalb der momentanen Goldpreise im Boden. Das bietet Chancen. Wir stellen drei Werte vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 03.03.2021 | 05:10

ProSiebenSat.1 Media, Aspermont, Alibaba: Digitale Medien als Vervielfacher-Chance

  • Medien

Wenn Anleger an die Medienbranche denken, dann haben sie oft noch Geschichten von sinkenden Auflagen und schwindenden Zuschauerzahlen im Hinterkopf. Dass es aber längst Medienkonzerne gibt, die aus der Not eine Tugend gemacht haben und digital unterwegs sind, wird dabei oft vergessen. Gerade dann, wenn die Qualität klassischer Medienhäuser auf die Möglichkeiten moderner Digitalkonzerne trifft, entstehen für Anleger große Chancen. Wir stellen drei Aktien vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 02.03.2021 | 05:10

Beyond Meat, The Very Good Food Company, Nestlé: Dieses Wachstum schmeckt richtig gut

  • Nahrungsmittel

Die jüngste Veggie-Studie der PHW-Gruppe zeigt es: Fleischlos liegt im Trend. In Deutschland verzichtet schon heute jeder Zweite hin und wieder bewusst auf Fleisch. Vor allem die Jüngeren ziehen fleischlose Speisen vor. Von den befragten 18 bis bis 29-Jährigen ernähren sich immerhin 14 Prozent vegetarisch und 3 Prozent vegan. Für Unternehmen, die fleischlose Alternativen bieten, ist das ein großes Wachstumspotenzial -- schließlich werden Millennials irgendwann einmal sesshaft und verdienen mehr. In diesem Fall könnten vor allem Premium-Anbieter rund um fleischlose Produkte profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 01.03.2021 | 05:20

Vonovia, Pollux Properties, Deutsche Wohnen: Das Depot auf ein solides Fundament stellen

  • Immobilien

Wer sein Geld am Aktienmarkt anlegt, kann Schwankungen aushalten. Es gehört sogar dazu und ist unabdingbar, wenn man langfristig Rendite einfahren will. Oftmals läuft eine Position anfangs gegen uns, um dann deutlich ins Plus zu drehen. Das gilt gerade in turbulenten Zeiten. Doch womöglich sind Depots nach Monaten der Hausse auch zu spekulativ aufgestellt. Hier können Immobilien für Stabilität sorgen. Drei Immo-Aktien im Check.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.02.2021 | 05:50

NIO, Silver Viper, BYD: E-Auto-Anleger sollten um die Ecke denken

  • Elektromobilität

Die Elektromobilität krempelt mehr Branchen um, als viele denken. Dass E-Autos auf Lithium oder auch Kupfer angewiesen sind, ist längst bekannt. Dass chinesische Hersteller inzwischen rund um Elektromobilität einen Wettbewerbsvorteil haben und Hersteller wie BYD oder NIO zu Recht gehyped werden, ist ebenfalls ein offenes Geheimnis. Wieso aber Silber eine Alternative für Anleger mit einem Faible für E-Auto-Aktien sein kann, beleuchten wir in diesem Artikel. Doch zunächst zu einer Auto-Aktie, die es in sich hat.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 24.02.2021 | 06:00

SKRR Exploration, Barrick Gold, Northern Data: Hier werden Werte gehoben

  • Bergbau

Der Bergbau ist eigentlich eine einfache Branche: Man gräbt, bis man etwas findet und hofft am Ende, das Gefundene so verkaufen zu können, dass alle Kosten gedeckt sind und sogar noch ein Gewinn übrig bleibt. Damit die Suche nach Rohstoffen nicht von Glück oder dem Zufall abhängig ist, leisten Unternehmen wichtige Vorarbeiten, um Potenziale abschätzen zu können und dem Glück so ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Selbst beim Mining von Krypto-Währungen ist es heute längst nicht mehr damit getan, den PC über Nacht laufen zu lassen. Wir beleuchten für Sie drei Aktien, die Werte heben.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 24.02.2021 | 05:50

BYD, dynaCERT, Plug Power: Drei Aktien für die nächsten fünf Jahre

  • Mobilität

Die Zukunft der Mobilität kommt ohne Verbrennungsmotor aus – so viel scheint sicher. Doch welche Technologie macht denn nun wirklich das Rennen? E-Autos mit entsprechenden Batterien oder Brennstoffzellen? Und gibt es womöglich auch Technologien, die wertige Verbrenner oder teure Maschinen mit Dieselmotor „grüner" machen und so wichtige Ressourcen einsparen? Wir stellen drei Unternehmen vor und machen den Zukunftscheck: Wie steht es um die Perspektive für die kommenden Jahre?

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 19.02.2021 | 06:04

PayPal, Marble Financial, Ferratum: Fintech nimmt Fahrt auf

  • Fintech

Die Welt wird immer digitaler – nur die Altersvorsorge und auch das Bankwesen stecken teils noch immer in den 1980ern fest. Das wird immer dann deutlich, wenn wir Bankgeschäfte abwickeln, die nicht alltäglich sind. Beispiele sind das Einlösen von Schecks oder auch Überweisungen ins Ausland. Doch es gibt Abhilfe: Immer mehr Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren analoge Bereiche rund um Finanzen vorgeknöpft und aus Kundenperspektive digital und besser gemacht. Das eröffnet auch für Anleger Chancen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 18.02.2021 | 05:20

Bitcoin Group, Upco International, Northern Data: Was ist der beste Krypto-Zock?

  • Bitcoin

Bitcoin ist über die Marke von 50.000 USD gesprungen. Für viele Krypto-Enthusiasten ist diese Kursmarke nur ein Sprungbrett in Richtung 100.000 USD. Ob es so kommt? Unklar! Sicher ist allerdings, dass Kryptowerte auch am Aktienmarkt schwer angesagt sind und mit einer großen relativen Stärkte punkten. Gerade bei Trend-Werten ist es wichtig, auf Titel mit Momentum zu setzen. Nur dann kann es auch bei seit Monaten bestehenden Trends noch für nachhaltige Gewinne reichen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 17.02.2021 | 05:55

NEL, Saturn Oil & Gas, K+S: Wer profitiert von Inflation?

  • Inflation

Kein geringerer als Bundesbankpräsident Jens Weidmann hält 2021 eine Inflation von mehr als drei Prozent für möglich. Für Sparer ist das angesichts von Niedrigzinsen und schlechten Finanzprodukten eine Hiobsbotschaft. Für aktive Anleger kann eine steigende Inflation sogar eine Chance sein. Dann nämlich, wenn sie in Wertpapiere investieren, die von der Inflation profitieren. Drei vielversprechende Titel im Check.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 16.02.2021 | 05:55

Adler Modemärkte, RYU Apparel, Adidas: Welche Aktie hat morgen Saison?

  • Mode

Mode ist ein herausforderndes Geschäft --und zugleich unglaublich vielseitig. Während die eine Marke am Abgrund steht, entstehen an anderer Stelle neue Labels, die sich verkaufen wie geschnitten Brot. Wie kommt das? Wahrscheinlich liegt es daran, dass Mode für viele Menschen ein Ausdruck ihrer Identität ist. Wenn aus einfacher Bekleidung ein persönliches Statement wird, haben Modekonzerne gewonnen und eine starke Marke im Portfolio. Doch wie findet man Mode-Unternehmen, die große Chancen bieten?

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 15.02.2021 | 06:00

Linde, Royal Helium, Siemens Healthineers: Welche Aktien geben Gas?

  • Gas

Wenn es um Rohstoffe geht, denken die meisten Anleger an handfeste Elemente, wie etwa Kupfer und Gold oder zumindest flüssige Stoffe, wie Erdöl. Doch auch Gase sind ein einträgliches Geschäft. Unternehmen, wie etwa Linde, beweisen seit Jahren, dass sich mit Gasen Geld verdienen lässt. Wir stellen Geschäftsmodelle rund um Gas vor, die grundsolide und alles andere als flüchtig sind.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 15.02.2021 | 05:15

SAP, Revez, IBM: Wo Digitalisierung Werte schafft

  • Digitalisierung

Wer heute in Digitalisierung investieren will, der findet an der Börse selten die großen Wachstumschancen. Viele innovative Unternehmen öffnen sich lediglich Risikokapitalgebern und entwickeln ihre bahnbrechenden Produkte abseits der großen Handelsplätze. Sind die Unternehmen erfolgreich, stehen große Multis bereit und machen ein Übernahmeangebot. Nicht selten geht die revolutionäre Technologie dann in Milliardenkonzernen auf – und auch ein wenig unter. Wo sich Investments in IT heute noch lohnen und wo Anleger vorsichtig sein sollten, erklären wir an den Beispielen von SAP, Revez und IBM.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 10.02.2021 | 05:50

Airbus, Kleos Space, Gazprom: Solide Geschäfte – auf der Erde und im Orbit

  • Orbit

The sky is the limit! Doch stimmt das wirklich? Immer mehr Unternehmen streben mit ihren Plänen hoch hinaus. Satelliten ermöglichen weltumspannende Kommunikation oder die Überwachung derselben. Zugleich warten im Orbit Rohstoffe darauf, ausgebeutet zu werden. Zukunftsmusik? Ganz eindeutig! Doch an der Börse wird genau diese Zukunft gehandelt. Wir stellen drei Unternehmen vor, für die es in irgendeiner Form hoch hinausgehen könnte – sei es als Anbieter innovativer Lösungen oder als dankbarer Kunde.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 09.02.2021 | 06:09

Siemens, Almonty, Rheinmetall: Klassische Branchen im ESG-Check

  • ESG

Wenn es um medizinische Anwendungen, besonders korrosionsfestes Metall oder aber bestimmte panzerbrechende Munition geht, führt am chemischen Element Wolfram kein Weg vorbei. Wir stellen drei Unternehmen vor, die direkt oder indirekt mit dem Metall zu tun haben und deren Aktien aktuell auch aus ESG-Gesichtspunkten einen Blick wert sind.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 09.02.2021 | 05:45

Verbio, Desert Gold, Heidelberger Druck: Wo gerade jetzt etwas zu holen ist

  • Zukunftsinvestments

Auf die Zukunft setzen ist so einfach – gerade an der Börse. Zahlreiche Geschäftsmodelle konkurrieren um die Gunst der Investoren. Die besten Ideen werden belohnt. Doch manchmal muss man ein wenig um die Ecke denken, wenn man auf die Zukunft setzen will. Drei Aktien und ob sie sich für ein Zukunftsinvestment eignen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 08.02.2021 | 06:15

Fresenius, Fresenius Medical Care, Q&M Dental: Hier winken gesunde Renditen

  • Healthcare

Aktien aus dem Gesundheitswesen sind nicht erst seit der Pandemie gefragt. Doch die Pandemie ist für die Branche langfristig trotzdem ein Game-Changer. Der Bedarf an Verbrauchsmaterial und Tests wird weiter steigen. Denn so viel scheint sicher: Das Coronavirus wird uns erhalten bleiben und womöglich Jahr für Jahr wie eine Grippewelle wiederkommen. Unternehmen aus der Branche können davon profitieren. Wir stellen drei Titel vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 08.02.2021 | 05:00

Alibaba, GS Holdings, Lufthansa: Asien als Investmentziel

  • Asien

Wenn es um aussichtsreiche Boom-Regionen geht, haben Anleger kaum eine Wahl: Asien ist seit vielen Jahren die Wachstumsregion schlechthin. Zwar wurden auch Afrika oder Südamerika immer wieder als vielversprechend proklamiert, doch verfügt Asien inzwischen über eine Dynamik, die einzigartig ist. Neben der Produktion ist Asien längst auch eine Wirtschaftsregion, die vom Konsum getragen ist. Jährlich erarbeiten sich Millionen Asiaten einen kleinen Wohlstand – und wollen sich etwas gönnen. Drei interessante Anlage-Ideen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 05.02.2021 | 05:40

NIO, Varta, Nevada Copper: Hier ist der E-Auto-Boom noch günstig

  • E-Auto

Elektroautos sind schwer angesagt. Waren Tesla und Co. vor einigen Jahren noch selten, findet man die Modelle des US-Pioniers inzwischen immer öfter auf deutschen Straßen. Auch Plugin-Hybride sind vor allem bei Premiummarken äußerst gefragt – Käufer profitieren von Förderungen und haben zugleich ein gutes Gewissen. Inwiefern es Sinn macht, mit ohnehin schon tonnenschweren Boliden auch noch schwere Akkus durch die Gegend zu chauffieren, sei dahingestellt. Fakt ist allerdings, dass der Trend intakt ist und bestehen bleibt: E-Autos boomen. Während einige Hersteller allerdings schon teuer sind, bestehen entlang der Wertschöpfungskette noch Chancen. Wir stellen drei Titel vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 04.02.2021 | 05:15

Biontech, Cardiol Therapeutics, Johnson & Johnson: Biotech-Perlen von altbekannt bis unbekannt

  • Biotech

Wenn eine Branche in diesen Zeiten zu Recht hohe Gewinne macht, dann sind es Unternehmen aus dem Gesundheitswesen. Die Pandemie hat die Branche regelrecht wachgeküsst. Neben der aktuellen Relevanz rund um Covid-Behandlung, Testverfahren oder auch das Impfen ist auch das Bewusstsein dafür gewachsen, dass medizinische Innovation auf Forschung angewiesen ist. Immer mehr Investoren sind bereit, vielversprechende Projekte anzuschieben. Die Rahmenbedingungen dafür könnten besser nicht sein. In Politik, Gesellschaft und auch Wirtschaft ist Konsens, dass Gesundheit das höchste Gut ist.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 03.02.2021 | 06:00

Nokia, Blackrock Gold, Delivery Hero: Wo Gewinne nachhaltig sind

  • Nachhaltigkeit

Die Welt ist im Wandel. Das bringt für viele Menschen einschneidende Veränderungen mit sich. An der Börse bietet dieser Wandel allerdings große Chancen: Zu jedem Trend gibt es auch passende Unternehmen, die von den einschneidenden Veränderungen der Covid-Zeit profitieren. Manche dieser Trends sind nachhaltig, andere nur für einen schnellen Zock gut. Wir machen den Check: Drei Trend-Aktien und wie nachhaltig deren Entwicklung ist.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 02.02.2021 | 05:21

Bitcoin Group, BIGG Digital Assets, Northern Data: Wer profitiert mehr vom Bitcoin-Comeback?

  • Kryptowährungen

Selbst Aktien-Anleger kommen heute kaum mehr um Bitcoin herum. Da die Digitalwährung ständig gehandelt wird, haben Anleger rund um Krypto-Aktien auch immer einen aktuellen Eindruck der Marktlage. In den vergangenen Wochen haben Bitcoin und die zugehörigen Aktien korrigiert. Aktuell stabilisieren sich die Krypto-Werte wieder. Wir erklären, welche Titel am vielversprechendsten sind.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 01.02.2021 | 05:29

Netflix, Aspermont, Alteryx: Wenn aus Daten Rendite wird

  • Daten

Daten gelten zunehmend als Rohstoff. Warum? Je besser man Daten verarbeiten und nutzen kann, desto wertvoller werden sie. Klassische Rohstoffunternehmen statten ihr schweres Gerät immer öfter mit Sensoren aus, um langfristig vom so nebenbei gehobenen Datenschatz profitieren zu können. Unternehmen wie Facebook oder auch Alphabet machen sich unser aller Daten zu Nutze, entwickeln neue Produkte und machen satte Gewinne. Lesen Sie, welche Rolle Daten bei Netflix, Aspermont oder Alteryx spielen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 29.01.2021 | 10:14

Nokia, Nikola, dynaCERT: Wo lauert der nächste Short-Squeeze?

  • Short-Squeeze

Seit Tagen sorgen Robinhood- oder Reddit-Trader an den Börsen für Furore. Diese organisieren sich in Foren der Plattform Reddit und blasen dort zum Sturm auf ausgewählte Aktien. Dank Broker-Apps, wie Robinhood, ist ein Investment nur wenige Swipes entfernt und schon fließen Millionen Dollar von Kleinanlegern in eine Aktie. Bevorzugte Ziele dieser Robinhood-Trader sind Aktien mit einer hohen Shortquote. Durch steigende Kurse wollen die organisierten Trader einen Short-Squeeze herbeiführen, wie das vor einigen Tagen bereits bei der Aktie von Gamestop geklappt hat. Diese schoss binnen kürzester Zeit von weniger als 20 auf mehr als 200 Dollar. Auch bei Nokia und Nikola gab es zuletzt einige Zuckungen nach oben. Welche Titel könnten folgen?

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 28.01.2021 | 05:51

Steinhoff International, AdTiger, NEL: So realisieren Sie Buchgewinne

  • Anlegerwissen

Wie gewonnen, so zerronnen. So fühlen sich Privatanleger immer wieder. Denn Buchgewinne zu erwirtschaften ist das eine, diese nachhaltig zu sichern und in einen tatsächlichen Trading-Erfolg umzumünzen, ist das andere. Wie es gelingen kann, bei Hot-Stocks Gewinne auch tatsächlich zu realisieren, erklären wir am Beispiel von Steinhoff International, AdTiger und NEL.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 26.01.2021 | 05:19

Aurelius, Deutsche Rohstoff AG, Millennial Lithium: Gemeinsam zum Erfolg!

  • Beteiligungen

Anleger schätzen klare Investment-Storys: Den Wasserstoff-Hersteller mit der revolutionären Technologie oder den Elektronikkonzern mit der angesagten Spielkonsole. Doch gerade wenn es darum geht, langfristig zu investieren und Risiken unter Kontrolle zu behalten, lohnt sich auch ein Blick auf Konglomerate oder Unternehmen mit starken Partnern. Warum? Wer als Unternehmen mehrere Pfeile im Köcher hat, steigert die Chance, mit mindestens einem Pfeil auch ins Schwarze zu treffen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.01.2021 | 05:05

Samsung, Xiaomi, Silver Viper: Hier brummt das Geschäft

  • Unterhaltungselektronik

Nachdem nach Ausbruch der Pandemie im vergangenen Jahr für eine kurze Zeit die weltweite Wirtschaftsaktivität zum Stillstand gekommen war, brummt inzwischen wieder das Geschäft. Blickt man auf Statistiken rund um See- oder Luftfracht, sind viele Transportkapazitäten aus Asien aktuell voll ausgelastet. Das liegt vor allem an der großen Nachfrage vieler Konsumenten in Deutschland und den USA nach Elektrogeräten. Wie Anleger vom diesem Boom profitieren können und warum es sich lohnt, als Investor um die Ecke zu denken.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 21.01.2021 | 05:22

Varta, Wallstreet:Online, Teamviewer: Diese Trends sind nachhaltig

  • Trend

Trends kommen und gehen. Als im März des vergangenen Jahres jeder plötzlich ins Homeoffice musste, galt die Aktie von Teamviewer als absoluter Zukunftswert. Doch die Zeit hat sich geändert. Homeoffice ist zur neuen Normalität geworden und reißt heute niemanden mehr vom Hocker. Angesagte Themen sind stattdessen Elektromobilität und der Börsenhandel. Wir stellen interessante Titel mit nachhaltiger Perspektive vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 20.01.2021 | 06:11

Lenovo, Triumph Gold, K+S: Springen jetzt die Nachzügler an?

  • Nachzügler

Wer heute einen Blick auf den Aktienmarkt wirft, der sieht die wichtigen Indizes auf Rekordhochs und Aktien wie Tesla oder Ballard Power weit entfernt von allem, was sich mit Vernunft begründen lässt. Viele Anleger schreckt die aktuelle Situation ab. Doch das ist ein Fehler. Statt dem Markt komplett fern zu bleiben, gilt es, einen Blick auf Nachzügler zu werfen. Diese gibt es auch heute noch. Viele dieser Nachzügler profitieren indirekt von robusten Großtrends und könnten vor einer Neubewertung stehen. Drei dieser Vertreter sind Lenovo, Triumph Gold oder auch K+S.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 19.01.2021 | 05:25

Gazprom, Saturn Oil & Gas, Exxon Mobil: Im Ölsektor werden die Karten neu gemischt

  • Öl

Der Ölpreis spiegelt die Lage der Realwirtschaft. Nachdem die ersten Corona-Lockdowns im vergangenen Frühling die Notierungen haben einbrechen lassen – schließlich kam die Wirtschaftsaktivität komplett zum Erliegen - hat sich Öl inzwischen deutlich stabilisiert. Seit Anfang November schaffte Öl der Sorte Brent rund 50% Zuwachs. Im Schlepptau der Terminbörsen haben sich auch die Aktien von Förderunternehmen gut entwickelt. Doch auch hier gibt es Licht und Schatten. Drei Titel zwischen langweilig und äußerst spekulativ.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 18.01.2021 | 05:32

BYD, Defense Metals, Nornickel: Jetzt noch in Elektromobilität investieren?

  • Elektromobilität

Die Elektromobilität ist ein Trend, der auch an der Börse hohe Wellen schlägt: Autohersteller wie Tesla oder BYD profitieren von der steigenden Nachfrage und der Zukunftsfantasie, aber auch Rohstoffunternehmen. Der Grund: Wer emissionsarm mit Elektroautos unterwegs sein will, benötigt für Energiespeicher und Motoren mehr Rohstoffe als bei klassischen Verbrennern. Typische Kandidaten sind Kupfer, Kobalt oder Lithium. Den Metallen der Seltenen Erden kommt eine besondere Rolle zu. Bislang kommen die meisten davon aus China – und werden teilweise unter zweifelhaften Bedingungen gefördert. Wer es mit der Nachhaltigkeit aber ernst meint, muss beim Thema Elektromobilität die gesamte Wertschöpfungskette betrachten und auf Rohstoffe von Produzenten mit einem guten ESG-Profil achten. Für Rohstoffunternehmen außerhalb Chinas ist das eine Chance.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 14.01.2021 | 05:49

Enapter, BASF, Bayer: Von Platzhirschen und jungen Wilden

  • Wasserstoff
  • Chemie

Wenn es um Chemieprodukte oder andere Ingenieursleistungen geht, macht den Deutschen so schnell niemand etwas vor. Obwohl es weltweit aufstrebende Unternehmen gibt, die an der Börse mitunter stark gehyped werden, heißt es in der Praxis oft immer noch: Germany first! Doch es sind nicht immer langweilige Konzerne wie BASF oder Bayer, die für Furore sorgen – inzwischen gibt es auch aus Deutschland innovative Player. Wie etwa Enapter im Wasserstoff-Bereich.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.01.2021 | 13:17

NEL, dynaCERT, K+S: Wo Analysten 280% Potenzial sehen

  • ESG

Innovative Technologie bringt Anlegern Rendite. Bestes Beispiel ist die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten NEL. In den vergangenen zwölf Monaten legte der Wert um mehr als 250% zu. Der Grund: Die Mobilitätswende ist im Gange und Wasserstoff wird von vielen Experten als das nächste große Ding gesehen. Damit Wasserstoff allerdings produziert, gelagert und verteilt werden kann, sind Milliarden-Investitionen nötig – und genau darauf spekulieren Aktionäre von NEL. Doch wachsen die Bäume an der Börse nicht in den Himmel. Jeder Trend ist einmal vorüber. Bei NEL wurden Pessimisten in den vergangenen Wochen allerdings oft auf den falschen Fuß erwischt. Kaum zeigte der Chart ein Warnsignal an und der Kurs zögerte einen Augenblick, preschte die Aktie wieder vor und markierte ein neues Hoch. Die wie lang geht das so weiter?

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.01.2021 | 04:53

Deutsche Lufthansa, TUI, Upco International: Nachhaltige Geschäftsmodelle sorgen für Rendite

  • Turnaround

In der heutigen Zeit verbinden wir Nachhaltigkeit oft mit Umweltschutz und sozialen Standards. Diese Faktoren verdienen zu Recht mehr Beachtung und fließen immer stärker in die Analyse von Unternehmen ein. Doch Nachhaltigkeit im Sinne von Kontinuität bedeutet in erster Linie, dass ein Unternehmen überlebensfähig ist. Um das zu gewährleisten, muss sich ein Unternehmen stetig an neue Gegebenheiten anpassen. Das gelingt mal schlechter und mal besser. Manchmal entstehen dadurch für Aktionäre sogar große Chancen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 12.01.2021 | 04:41

TUI, RYU Apparel, BYD: Wo Nachhaltigkeit mit Rendite belohnt wird

  • Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Trend, der alle Branchen erfasst – manche früher, andere später. Während Autobauer bereits seit Jahren auf weniger Verbrauch und weniger Abgasemissionen achten, stehen heute auch Bekleidungshersteller und Reiseveranstalter unter Druck. Kunden wollen schlichtweg wissen, welchen ökologischen und sozialen Fußabdruck bestimmte Produkte und Dienstleistungen hinterlassen. Für Unternehmen aus klassischen Branchen, die schon heute nachhaltig aufgestellt sind, kann das ein gutes Verkaufsargument sein, das auch den Kursen an der Börse zu Gute kommt.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 03.12.2020 | 22:06

Barrick Gold, Newlox Gold, PNE Wind: Dieser Rückenwind ist nachhaltig

  • ESG

In den vergangenen Jahren hatten Investoren von Barrick Gold mehr Interesse an hohen Goldgehalten und aussichtsreichen Projekten – und natürlich dem steigenden Goldpreis. Doch dass nachhaltiges Wirtschaften und Rendite in der Minenindustrie durchaus Hand in Hand gehen können, zeigt auch Branchenprimus Barrick Gold. Der größte Goldproduzent der Welt hat sich nachhaltiges Handeln seit einiger Zeit auf die Fahnen geschrieben und verfolgt ein ESG-Konzept. Dabei kommt es Barrick in erster Linie darauf an, Mitarbeiter und Anwohner der von Minen-Projekten ins Boot zu holen und zu unterstützen. Dieser Stakeholder-Ansatz soll einerseits direkte Unterstützung für alle an Arbeitsprozessen beteiligten Personen bieten und andererseits dafür sorgen, dass das Unternehmen potenzielle Konflikte früh erkennen kann. In der Vergangenheit waren beispielsweise Streiks und auch unkontrollierte Arbeitsniederlegungen häufige Probleme bei Minengesellschaften. Pflegt ein Unternehmen allerdings einen fairen Umgang mit Arbeitnehmern und hat ein offenes Ohr, kann dieses Risiko reduziert werden –gerade bei produzierenden Unternehmen kann das schnell große Summen sparen und sich schnell auszahlen.

Zum Kommentar