Menü schließen




EVOTEC SE INH O.N.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Fabian Lorenz vom 29.05.2024 | 05:05

Biotech Aktien mit Comeback! BioNTech, Evotec, Vidac Pharma

  • Biotech
  • biotechnologie

Vogelgrippe hat in der vergangenen Woche für Kurssprünge bei Impfstoffaktien wie BioNTech, Moderna und Curevac gesorgt. Doch für ein nachhaltiges Comeback braucht es mehr. Dafür sollen bei BioNTech Krebsmedikamente sorgen. Im Interview mit dem "Handelsblatt" hat sich der BioNTech-Chef optimistisch gezeigt, die Sterberate deutlich zu reduzieren. Schon in 2026 wollen die Mainzer erste Medikamente auf den Markt bringen. Einen revolutionären Ansatz für den Kampf gegen Krebs verfolgt Vidac Pharma. Das Biotech-Unternehmen mit Sitz in London hat vielversprechende Studiendaten veröffentlicht und wird als Übernahmekandidat gehandelt. Und was macht Evotec? Das Sorgenkind des laufenden Jahres hat eine Partnerschaft verlängert. Aber die Aktie sucht weiter nach einem Trigger für einen Anstieg.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 08.05.2024 | 05:05

KAUFEMPFEHLUNGEN! Starten Evotec, Super Micro Computer und Royal Helium jetzt durch?

  • Rohstoffe
  • Technologie
  • Chiptechnologie
  • Biotech

Um rund 50 % ist die Aktie von Evotec im laufenden Jahr abgestürzt. Damit gehört der Titel zu den Verlierern des Jahres. Doch gleich mehrere Kaufempfehlungen lassen aufhorchen. Kommt jetzt der Turnaround? Reif für einen Turnaround ist auch die Aktie von Royal Helium. Das wenig bekannte Edelgas wird unter anderem in der Rüstungsindustrie, der Medizintechnik und für Quantencomputer benötigt. Royal Helium will sich vom Explorer zum Produzenten entwickeln und hat dafür starke Partner ins Boot geholt. Platzt nach der laufenden Kapitalerhöhung der Knoten bei der Aktie? Und was macht Super Micro Computer? Die Schwächephase scheint der KI-Überflieger überwunden zu haben. Geht es jetzt auf zu neuen Höchstkursen?

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 29.04.2024 | 05:05

Evotec und Bayer unter Druck! Medigene überzeugt! Biotech-Aktien im Fokus.

  • biotechnologie
  • Wachstum
  • Plattform

Die Bodenbildung bei der Evotec-Aktie fand Ende vergangener Woche ein jähes Ende. Die Zahlen für 2023 und der Ausblick haben enttäuscht. Analysten blieben zunächst bullish, aber plötzlich fällt das Kursziel drastisch. Dagegen läuft es bei Medigene rund. Das Biotech-Unternehmen treibt die Forschung konsequent voran und wird von Analysten für die Plattform-Strategie für einzigartige TCR-T-Therapien für solide Tumore gelobt. Die Aktie sei ein „Buy“. Und was macht Bayer? Auf der Hauptversammlung am vergangenen Freitag wuchs der Druck auf den Konzernchef. Aktionäre sind gefrustet und das Vertrauen zerstört.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 23.04.2024 | 05:05

ÜBERNAHME-FIEBER bei Biotech-Aktien! Evotec, Bayer, Vidac Pharma – wer folgt auf Morphosys?

  • Biotech
  • biotechnologie
  • Technologie

Im Biotech-Sektor herrscht Übernahme-Fieber. Zuletzt hat Genmab den Kauf von ProfoundBio, das US-Biotech-Unternehmen entwickelt Medikamente gegen Eierstock- und Gebärmutterschleimhautkrebs, für 1,8 Mrd. USD angekündigt. Mit Morphosys dreht sich das Übernahmekarussell auch in Deutschland. Wer ist der nächste Kandidat? Häufig wird Evotec genannt. Aufgrund unerlaubtem Insiderhandel ist die Aktie des Biotech-Unternehmens in diesem Jahr unter die Räder gekommen und bietet eine interessante Einstiegschance. Operativ überzeugt auch Vidac Pharma. Der neue Ansatz des Unternehmens hat das Potenzial, die Krebsbehandlung zu revolutionieren. Die Studienergebnisse der vergangenen Monate sind vielversprechend. Überrascht hat gestern die Aktie von Bayer als einer der Tagesgewinner im DAX. Startet das Wertpapier der Leverkusener jetzt durch?

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 26.03.2024 | 05:05

Raus aus BioNTech und rein in Defence Therapeutics und Evotec Aktie?

  • Biotech
  • Technologie

Bei der BioNTech-Aktie ist derzeit die Luft raus. Obwohl sich die Stimmung im Sektor verbessert, so ist Star-Investorin Cathie Wood kürzlich bei Moderna eingestiegen, kommt der deutsche Biotech-Primus nicht vom Fleck. Die jüngsten Zahlen haben Analysten nicht überzeugt und die Kursziele wurden sogar weiter reduziert. Dagegen erscheint bei den Aktien von Defence Therapeutics und Evotec mehr Momentum nach oben zu bestehen. Der kanadische Krebsspezialist hat sich gerade neues Kapital beschafft, um die spannende Pipeline zu entwickeln. Für seinen Ansatz zur Krebstherapie hat das Unternehmen gerade ein neues US-Patent erhalten. Bei Evotec gibt es eine Kaufempfehlung. Steht die Aktie damit vor einem Aufwärtstrend?

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 24.01.2024 | 05:05

Mehr als 100 % Kurspotenzial. Kaufempfehlungen für BASF, Evotec und Saturn Oil + Gas Aktie

  • Rohstoffe
  • Öl
  • Chemie
  • Biotech

Nach dem Kursrutsch der vergangenen Wochen scheint die Evotec-Aktie reif für eine Gegenbewegung zu sein. In einer Telefonkonferenz hat das Unternehmen versucht, für Aufklärung zu sorgen und hat offenbar Analysten überzeugt. Bei BASF gehen die Meinungen der Experten auseinander. Ist nach den vorläufigen Zahlen der Boden erreicht? Zumindest lockt eine Dividendenrendite von 8 %. Eine hohe Dividende erhoffen sich Anleger bald auch von Saturn Oil & Gas. Mehr als 100 % Kurspotenzial sehen Analysten bei der Aktie des Junior-Ölproduzenten. Die Bewertung sei deutlich niedriger als die Peer-Group. Das kanadische Unternehmen werde im laufenden Jahr die Verschuldung deutlich zurückfahren. Damit werde die Aktie mit Blick auf den Free-Cashflow und Enterprise Value immer attraktiver. Auch das jüngste Bohrprogramm habe starke Ergebnisse gebracht.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 18.01.2024 | 05:05

Morphosys vor Short-Squeeze? Evotec-Aktie fällt wie ein Stein! Almonty Industries spannend!

  • Rohstoffe
  • Kritische Rohstoffe
  • Biotech

Kursdesaster bei Evotec. Die Aktie des deutschen Biotechunternehmens fällt in 2024 wie ein Stein und hat in den wenigen Handelstagen bereits über 30 % an Wert verloren. Dies ist die Quittung für den überraschenden Rücktritt des Vorstandschefs und verspäteten Meldungen von Insidertransaktionen. Das "Manager-Magazin" gießt mit einem Artikel Öl ins Feuer. Dagegen startet Morphosys durch. Das Blutkrebsmedikament Pelabresib sorgt für Spekulationen und Kursausschläge. Kommt es sogar zum Short-Squeeze? Spannend ist derzeit auch die Aktie von Almonty Industries. Die Aktie des auf Wolfram fokussierten Rohstoffunternehmens scheint die Bodenbildung abgeschlossen zu haben und startet einen Aufwärtstrend. Operativ steht Almonty vor spannenden Zeiten. Analysten erwarten, dass der Wolfram-Produzent den Umsatz zwischen 2023 und 2025 mehr als verdreifachen wird. Mit Blick auf den erwarteten Gewinn im kommenden Jahr ist die Aktie alles andere als teuer.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 11.01.2024 | 05:05

Evotec im Analystencheck, Tui mit Reiselust und erneut 100 % bei Manuka Resources Aktie?

  • Touristik
  • Rohstoffe
  • biotech

Die Aktie von Evotec ist derzeit nichts für schwache Nerven. Nachdem der Rücktritt des langjährigen Vorstands für Verunsicherung sorgte, konnte das Biotechunternehmen mit einer Meilensteinzahlung Anleger beruhigen. Jetzt melden sich Analysten zu Wort und ein echter "Bulle" ist dabei. Und was macht Manuka Resources? Anfang Dezember sorgte eine Nachricht rund um das spannende Projekt für Batterie-Metalle für einen Kurssprung. Lohnt sich nach der Konsolidierung jetzt der Einstieg? Auch die Aktie von Tui hat nach +50 % innerhalb weniger Wochen zuletzt konsolidiert. Die Kursziele der Analysten für die Aktie des Touristikkonzerns gehen weit auseinander. Halten oder kaufen?

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 13.12.2023 | 05:05

Mehrere 100 % Kurspotenzial? BioNTech, Bayer, Cardiol Therapeutics und Evotec im Analystencheck

  • biotech
  • analysten
  • Wachstum

Wir werfen einen Blick auf Analystenmeinungen zu Biotech- und Pharmaaktien. Bei Evotec hat Jefferies zuletzt die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 34 EUR erneuert. Die jüngsten Partnerschaften würden bestätigen, dass das einzigartige Geschäftsmodell des Unternehmens funktioniere. Ganz anders sieht es bei Bayer aus. Während der Chef radikale Veränderungen ankündigt, streichen Analysten ihre Kursziele teilweise radikal zusammen. Dagegen sind aus Sicht von Analysten bei Cardiol Therapeutics mehrere 100 % möglich. Die Kasse sei prall gefüllt und 2024 ist mit spannendem Newsflow zu rechnen. Bei BioNTech überzeugt derzeit nur der Kassenbestand. Dies ist allerdings zu wenig für Kaufempfehlungen.

Zum Kommentar