Menü schließen




ALMONTY INDUSTRIES INC.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Nico Popp vom 20.09.2022 | 06:00

Handelskrieg und neue Weltordnung: BYD, NIO, Almonty Industries, Airbus

  • Handelskrieg

Erst vor einigen Wochen gelang es dem US-Autobauer Tesla in China langfristige Verträge über die Lieferung von wichtigen Batteriemetallen zu schließen. Zugleich betonen Marktkenner, dass die Lage für westliche Kunden in China immer unsicherer wird. Auch die USA tragen mit Subventionen für E-Autos und Batterien, die überwiegend aus den USA kommen, nicht gerade zur Entspannung bei. Wir beleuchten drei Aktien und erklären, wie es in der aktuellen Lage weitergehen könnte.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 07.06.2022 | 06:00

Zugriff! Wie Unternehmen in Afrika wildern: BYD, Almonty Industries, JinkoSolar

  • Rohstoffe

Wer die Welt verstehen will, sollte einen ganzheitlichen Blick darauf werfen. Nur die Nachrichten aus Deutschland reichen dafür manchmal nicht aus. Gerade in Asien werden manchmal Entscheidungen von großer Tragweite getroffen, die in deutschen Medien kaum eine Rolle spielen. Wie etwa die vom Autobauer BYD geplante gigantische Investition in sechs Lithium-Minen in Afrika. Wir ordnen die Maßnahme ein und besprechen drei spannende Titel.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.04.2022 | 05:30

Hier Krise, dort Chance: BASF, Almonty Industries, Plug Power

  • Anlagechancen

Quartalszahlen und viele bevorstehenden Hauptversammlungen werden ans Licht bringen, was seit Wochen eher abstrakt klar ist: Viele Industrieunternehmen sind ernsthaft in Gefahr. Gestern wurde bekannt, dass die russische Armee über Mariupol eine unbekannte Substanz versprüht haben soll. Sollte es sich dabei um Giftgas gehandelt haben, wäre der Westen geradezu zu einer Reaktion gezwungen. Nicht auszuschließen, dass es als nächstes Öl aus Russland trifft. Wie abhängig Unternehmen wie BASF von russischer Energie sind, wurde erst kürzlich wieder deutlich. Wir beleuchten drei Titel und klopfen sie auf Chancen und Risiken in dieser besonderen Marktphase ab.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.02.2022 | 06:00

Varta, Almonty Industries, NEL: Neues Batterie-Metall und Wasserstoff-Hoffnung

  • Batterietechnologie

Wasserstoff ist tot, Akkus die Zukunft? Mitnichten! Spricht man mit Vertretern der Branche, so wird schnell klar: Energieträger für Mobilität unterliegen einem schnellen Wandel. Batterien, die gestern noch das Nonplusultra waren, können morgen schon Sondermüll sein. Der Grund: Neue Material-Mischungen machen Akkus in Elektroautos langlebiger und besser. Wer als Anleger aufs falsche Pferd setzt, ist schnell außen vor. Dass auch der lahmste Gaul langfristig noch Chancen hat, zeigen aktuelle Entwicklungen rund um Wasserstoff. Wir nehmen drei Aktien für Sie unter die Lupe.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 10.11.2021 | 05:00

thyssenkrupp, Almonty Industries, Salzgitter: „Grüner Stahl" als Wachstumsmarkt

  • ESG

Die Quartalszahlen von Stahlproduzenten gelten nicht umsonst als Gradmesser für die ökonomische Entwicklung – schließlich steckt in vielen industriellen Erzeugnissen Stahl. Immer dann, wenn Unternehmen in neue Kapazitäten, wie etwa in Gebäude oder Infrastruktur investieren, kommt dabei Stahl zum Einsatz. Ein neuer Trend ist so genannter „Grüner Stahl", der bei seiner Herstellung auf Kohlestrom verzichtet und damit CO2 einspart. Das rechnet sich auch für Abnehmer. Schließlich zählt auch das CO2 von zugekauften Grundstoffen in die Klimabilanz. Erst kürzlich hat sich Schaeffler entsprechenden Stahl vom schwedischen Startup H2greensteel gesichert. Ein Zeichen, dass Nachhaltigkeit auch diesen Sektor erreicht hat. Wir beleuchten drei spannende Werte und machen den Nachhaltigkeits-Check aus Investoren-Sicht.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 29.09.2021 | 05:00

Rheinmetall, Almonty Industries, Siemens Healthineers: Hier stehen die Zeichen auf Wachstum

  • Wachstum

Im Jahr 2019 haben die Staaten der Welt satte 1.917 Mrd. USD für die Rüstung ausgegeben. Das ist so viel wie seit 1988 nicht, betont das Internationale Friedensforschungsinstitut in Stockholm. Deutschland steigerte seine Ausgaben dabei so stark, wie kein anderes Land. Die Vorfälle in Afghanistan haben gezeigt, dass es von großer Bedeutung ist, handlungsfähig zu sein, will man auf internationalem Parkett eine Rolle spielen. Dass auch die Gesundheit eine globale Dimension einnehmen kann, zeigt die Pandemie. Auch hier erwarten Experten steigende Ausgaben. Grund genug, bekannte Vertreter beider Branchen näher unter die Lupe zu nehmen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 21.07.2021 | 05:00

Standard Lithium, Almonty Industries, Newmont: Investieren Sie in den Super-Rohstoff

  • Rohstoffe

Um die Klimawende zu schaffen, braucht es den politischen Willen und die richtigen Rohstoffe. Solarzellen, Windräder oder Akkus für Elektroautos sowie zugehörige Motoren sind auf kritische Metalle angewiesen. Diese neue Industrienachfrage krempelt den Rohstoffmarkt um. Hinzu kommt der allgemeine Fortschritt: Egal ob in der Medizintechnik oder in der Forschung – neue Verfahren benötigen nicht selten auch neue Rohstoffe. Grund genug, den Rohstoffsektor im Auge zu behalten.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 04.06.2021 | 05:00

Lufthansa, Almonty Industries, Volkswagen VZ: Von Neustarts und Übernahmefantasie

  • Übernahmen

Es geht wieder los. Die Krise lassen immer mehr Unternehmen hinter sich. Restaurants sind selbst mit Testpflicht voll, Autohersteller knüpfen wieder an die Verkaufszahlen von vor der Krise an und Fluggesellschaften freuen sich wieder über mehr Urlauber und auch Geschäftsreisende. Angesichts des Comebacks der Wirtschaft stehen bestimmte Unternehmen besonders im Fokus. Andere offenbaren große Chancen erst auf den zweiten Blick. Wir stellen drei Titel vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 19.04.2021 | 05:00

Rheinmetall, Airbus, Almonty Industries: Hier schlummert Potenzial

  • Anlageidee

Bestimmte Branchen genießen zwar einen schlechten Ruf, sind aber trotzdem lukrativ. Beispiele sind die Rüstungsindustrie oder auch der Flugzeugbau. Die Militärausgaben Deutschlands sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Zuletzt legte die Bundesregierung noch einmal eine Schippe drauf und steckte 2020 51,4 Mrd. EUR in die Rüstung. Angesichts der konsequenten Forderung von USA und NATO, die Ausgaben weiter zu steigern, agieren Rüstungs-Unternehmen auf einem attraktiven Markt - die Nachfrage wächst und wächst und der Markt ist zudem reguliert.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 16.03.2021 | 05:00

BYD, Almonty Industries, Varta: Von Comebacks und Geheimtipps

  • Elektromobilität

Aktien rund um Elektromobilität und Wasserstoff haben zuletzt gezeigt, dass die Bäume an der Börse nicht in den Himmel wachsen. Manch ein noch vor Monaten hochgelobter Titel hat inzwischen die Hälfte seines Wertes verloren. Zugleich ist aber klar, dass der Trend rund um neue Antriebstechnologie bestehen bleiben wird. Im vierten Quartal 2020 waren rund ein Fünftel der neu angemeldeten Fahrzeuge in Deutschland Hybride und reine Elektroautos. Grund genug, sich Titel anzusehen, die jetzt noch Potenzial haben könnten.

Zum Kommentar