Menü schließen




NEL ASA NK-_20

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Nico Popp vom 15.06.2022 | 06:00

Wasserstoff! Hoffnung und Fakten: Plug Power, dynaCERT, NEL

  • Wasserstoff

Wasserstoff hat Zukunft. Der emissionslose Energieträger spielt seine Stärken vor allem dann aus, wenn er mit Ökostrom hergestellt wird. Dieser sogenannte „grüne" Wasserstoff ist an der Börse aktuell wieder gefragt. Zwar kommt es im Zuge der Zinswende zu einigen Irritationen und Kursrutschen, doch positionieren sich Unternehmen, wie Plug Power und NEL, aggressiv am Markt. Das könnte auch für den ehemaligen Zocker-Liebling dynaCERT eine Perspektive bieten. Doch zunächst zu den ganz Großen im Business.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 01.06.2022 | 06:00

Märkte, die jetzt laufen: TUI, MAS Gold, NEL

  • Momentum

Inflation, Konjunktur-Einbruch…doch stopp! Ganz so schlimm steht es um die Märkte nicht! In den USA verliert die Teuerung an Dynamik. Zugleich bleiben Konsumenten in Kauflaune und auch die Löhne halten zumindest halbwegs mit den Energiepreisen Schritt. Die Marktkenner der Deutschen Bank leiten daraus sogar ein wieder positiveres Umfeld für Wachstumsaktien ab. Grund genug, drei Titel genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.04.2022 | 06:00

Wasserstoff wird marktfähig: Plug Power, dynaCERT, NEL

  • Wasserstoff

Die Energiewende ist ein Langzeit-Projekt. Dabei darf es keine Denkverbote geben. Noch vor rund einem Jahr haben Vertreter der Autoindustrie Wasserstoff eine Absage erteilt. Inzwischen ist aber viel passiert: Die Sanktionen gegen Russland haben Energie teurer gemacht und Wasserstoff gilt nun zunehmend auch als Ersatz für Gas. Hinzu kommt, dass immer mehr Wasserstoff-Projekte rund um Logistik-Projekte und LKW Fahrt aufnehmen. Grund genug, die Branche genau unter die Lupe zu nehmen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 11.04.2022 | 05:40

Neue Wasserstoff-Fantasie: NEL, First Hydrogen, Amazon

  • Wasserstoff

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Bei Neuzulassungen lag der Anteil der reinen Elektroautos in Deutschland im vergangenen Jahr bei 6,7%. Die steigenden Kraftstoffpreise dürften dazu beitragen, dass sich das Wachstum sogar noch beschleunigt. Doch auch Wasserstoff ist noch nicht aus dem Rennen. Vor allem bei größeren Fahrzeugen, wie etwa LKW oder auch bei Lieferwagen, könnten Brennstoffzellen eine Alternative sein – die schnelle Betankung und die Unabhängigkeit von Ladestruktur sind Argumente. Wir stellen drei Aktien vor, die Wasserstoff-Fantasie haben.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 07.03.2022 | 06:00

Linde, dynaCERT, NEL: Zeit für Wasserstoff-Technologie

  • Wasserstoff

Noch fließt das Gas aus Russland gen Westen. Doch je länger der Krieg in der Ukraine anhält, desto wahrscheinlicher werden noch schärfere Sanktionen. Dass der Trend langfristig weg vom russischen Gas geht, ist ohnehin klar. Anbieter von Wasserstoff profitieren seit Tagen von der Eskalation der Gewalt in der Ukraine. Auch Übergangstechnologie könnte gefragt sein, um Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß gleichermaßen zu reduzieren – schließlich gilt es auch trotz steigender Energiepreise, den Klimaschutz nicht zu vernachlässigen. Wir beleuchten drei Wasserstoff-Werte.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.02.2022 | 06:00

Varta, Almonty Industries, NEL: Neues Batterie-Metall und Wasserstoff-Hoffnung

  • Batterietechnologie

Wasserstoff ist tot, Akkus die Zukunft? Mitnichten! Spricht man mit Vertretern der Branche, so wird schnell klar: Energieträger für Mobilität unterliegen einem schnellen Wandel. Batterien, die gestern noch das Nonplusultra waren, können morgen schon Sondermüll sein. Der Grund: Neue Material-Mischungen machen Akkus in Elektroautos langlebiger und besser. Wer als Anleger aufs falsche Pferd setzt, ist schnell außen vor. Dass auch der lahmste Gaul langfristig noch Chancen hat, zeigen aktuelle Entwicklungen rund um Wasserstoff. Wir nehmen drei Aktien für Sie unter die Lupe.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 03.02.2022 | 06:00

NEL, Tembo Gold, Newmont: Comeback-Aktien oder rette sich wer kann?

  • Comeback

Der Aktienmarkt zeigt sich aktuell launisch: Was gestern noch angesagt war, ist heute schon wieder out. Doch es gibt gute Gründe, in gefallenen Engeln Chancen zu sehen. Wir nehmen einige Aktien, für die es aktuell nicht so gut läuft, unter die Lupe und analysieren deren Comeback-Potenzial.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 19.01.2022 | 06:00

NEL, dynaCERT, Volkswagen: Werden die Letzten die Ersten sein?

  • Mobilitätswende

Die Energiepreise gehen durch die Decke. Wer in diesen Tagen seinen Energieversorger wechseln muss, erlebt ein blaues Wunder. Aufschläge von 50% und mehr bei Strom und Gas sind keine Seltenheit. In diesem Zusammenhang werden auch Fragen nach den Antrieben der Zukunft wieder lauter. Zwar hat auch Wasserstoff einen hohen Energiebedarf, doch fördert das Bundeswirtschaftsministerium grünen Wasserstoff im Rahmen einer geringeren Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. Grund genug, sich einige Aktien rund um Wasserstoff und Mobilität genauer anzusehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.01.2022 | 05:00

Bayer, First Hydrogen, NEL: So gelingt innovativ investieren!

  • Innovation

Innovation zahlt sich aus – gerade an der Börse. Denn aus innovativen Produkten entsteht Kursfantasie, die an der Börse innerhalb kürzester Zeit satte Renditen generieren kann. Neben klassischen Trend-Themen, wie etwa Wasserstoff, können auch etablierte Unternehmen mit Innovationen punkten. Wir stellen drei Aktien vor und erklären, ob die Werte Chancen bergen oder nicht.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 19.11.2021 | 05:00

NEL, Enapter, Plug Power: Wo spielt die Musik bei Wasserstoff?

  • Wasserstoff

Wasserstoff ist eine wichtige Säule der Klimawende – schließlich setzt Wasserstoff als Energieträger kein CO2 frei und kann mittels regenerativer Energie erzeugt werden. Doch die Technologie nimmt gerade erst Fahrt auf. Derartige frühe Phasen sind am Markt von Volatilität und Durststrecken geprägt. Wer aber langfristig an Wasserstoff glaubt, kann gerade jetzt Chancen ergreifen – schließlich handeln viele Aktien deutlich unter ihren Höchstkursen. Wir stellen drei Titel vor.

Zum Kommentar