Menü schließen




JINKOSOLAR ADR/4 DL-00002

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Nico Popp vom 11.10.2022 | 06:00

Demografie und Strom – zwei Fliegen mit einer Klappe: BASF, TubeSolar, JinkoSolar

  • Demografie

Bis es weltweit mehr als 10 Mrd. Menschen gibt, wird es nicht mehr lange dauern. Schon in etwas mehr als dreißig Jahren könnte es soweit sein, schätzen etwa die Vereinten Nationen. Doch wie werden wir den Anforderungen so vieler Menschen gerecht und wie stillen wir deren Hunger nach Nahrung, Energie und Wohlstand? Wir stellen drei Aktien vor, die Antworten auf Teilaspekte bieten wollen und machen den Investment-Check.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 22.09.2022 | 06:00

Hier sind die steigenden Kurse: Nordex, Defense Metals, JinkoSolar

  • Regenerative Energie

Rezessionssorgen, Zinsangst: Die Erfahrung zeigt, dass es am Markt immer dann wieder nach oben geht, wenn die Stimmung am Boden ist. Erste Marktteilnehmer, die bislang immer auf der Seite der Bären zu Hause waren, sehen Hoffnung. Mit der bevorstehenden Zahlensaison könnten neuerliche Hiobsbotschaften den finalen Ausverkauf einläuten. Und dann? Welche Aktien langfristig Potenzial haben und an wem auch eine Sonderkonjunktur vorbeigehen könnte.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.09.2022 | 06:00

Zurück zu den Basics: JinkoSolar, Alpha Copper, Varta

  • Regenerative Energie

Ohne Energie ist alles nichts. Jeder Handwerksbetrieb, etwa in der Metallverarbeitung, ist auf Energie angewiesen. Viel größer ist der Bedarf in der Industrie. Doch wie können Anleger wirklich von der Energiewende profitieren? Sind die naheliegenden Aktien wirklich die beste Wahl? Oder ist es vielversprechender, sich ganz grundlegend Gedanken zu machen? Eine Analyse von bahnbrechenden Chancen und soliden Basisinvestments.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 08.09.2022 | 06:00

1,5-Bio.-USD-Krise oder Sonderkonjunktur? K+S, Globex Mining, JinkoSolar

  • Energiekrise

Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets warnte zu Wochenbeginn vor einem „Lehman-Moment" im Energie-Sektor. Im Handelsblatt von Mittwoch ist dieses Szenario ausführlich erklärt. Das Gesamtvolumen aller Margins am europäischen Strom- und Gasmarkt umfasst demnach laut dem norwegischen Energiekonzern Equinor 1,5 Bio. USD. Margins sind Sicherheitsleistungen bei Termingeschäften. Welche Sprengkraft das bietet, welche vermeintlich sicheren Branchen leiden könnten und wo die Inseln der Glückseligen sind, skizzieren wir in diesem Artikel.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 14.07.2022 | 06:00

Dieser Trend bleibt: BYD, Meta Materials, JinkoSolar

  • Nachhaltigkeit

Am Aktienmarkt und auch in den Medien nimmt die Verunsicherung aktuell große Ausmaße an. Vom Ende der deutschen Industrie ist da die Rede, von einer Rezession, die alles wegfegt. Doch was, wenn es bald ganz anders kommt? Die Märkte haben vieles bereits eingepreist. Anleger, die sich jetzt auf Trends fokussieren, die langfristig Bestand haben, könnten einen guten Zeitpunkt zum Einstieg erwischen. Wir erklären, wie das funktionieren kann und welche Aktien sich anbieten.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 07.06.2022 | 06:00

Zugriff! Wie Unternehmen in Afrika wildern: BYD, Almonty Industries, JinkoSolar

  • Rohstoffe

Wer die Welt verstehen will, sollte einen ganzheitlichen Blick darauf werfen. Nur die Nachrichten aus Deutschland reichen dafür manchmal nicht aus. Gerade in Asien werden manchmal Entscheidungen von großer Tragweite getroffen, die in deutschen Medien kaum eine Rolle spielen. Wie etwa die vom Autobauer BYD geplante gigantische Investition in sechs Lithium-Minen in Afrika. Wir ordnen die Maßnahme ein und besprechen drei spannende Titel.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 14.03.2022 | 06:00

Mercedes-Benz Group, Phoenix Copper, JinkoSolar: Jetzt aus der Geschichte lernen

  • Anlageidee

Wer als Anleger nach Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 einen kühlen Kopf behalten hat, konnte sich in den Monaten danach über hohe Gewinne freuen. Unmittelbar nach Beginn der Seuche rasten die Kurse weltweit in den Keller. Medien riefen das Ende der Wirtschaft, wie wir sie kennen, aus. Das stimmte zwar teils, doch waren die Folgerungen der Märkte zunächst falsch. Statt des ökonomischen Niedergangs bestimmte die Knappheit die Kurse – bis heute. Auch jetzt zeichnen die Märkte ein düsteres Szenario bis hin zur Apokalypse. Es sieht danach aus, als würden letztlich doch Angebot und Nachfrage über die Kurse bestimmen. Für Anleger mit einem klaren Kompass kann das eine Chance sein. Wir stellen drei Aktien vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 13.01.2022 | 05:00

JinkoSolar, Barsele Minerals, Barrick Gold: Wo Herausforderungen Chancen sind

  • Chancen

Der Weg zum Erfolg ist mitunter steinig und von Unwägbarkeiten geprägt. Gerade an der Börse können unklare Situationen langfristig gute Chancen sein. Manchmal nimmt der Markt einem Unternehmen die langfristigen Pläne nicht ab oder eine grundlegende Situation überschattet eine eigentlich gute Investment-Story. Wir stellen drei Unternehmen vor, bei denen aktuell ein wenig Sand im Getriebe ist und erklären, ob daraus Chancen entstehen können.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 22.12.2021 | 05:00

Varta, Graphano Energy, JinkoSolar: Ist die Klimawende abgeblasen?

  • Klimawende

Dass neue Technologie großes Wachstumspotenzial bietet, liegt auf der Hand. Man denke nur einmal an Smartphones, Tablets oder... E-Autos! Inzwischen säumen zahlreiche Stromer die Straßen. Noch vor einigen Jahren waren elektrisch betriebene Fahrzeuge eher die Ausnahme und sorgten dafür, dass Passanten den lautlosen Fahrzeugen nachschauten. Bis 2030 werden Verbrenner die Ausnahme sein. Was das für Anleger bedeutet, skizzieren wir am Beispiel von drei Aktien.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 23.11.2021 | 05:00

Nordex, Memiontec, JinkoSolar: Wo nachhaltige Renditen warten

  • Nachhaltigkeit

Das Motto „Nach mir die Sintflut" hat ausgedient. Industrieunternehmen müssen heute für ihr Handeln geradestehen. Dazu gehört, dass Verschmutzungen beseitigt und der CO2-Ausstoß der Produktion kompensiert wird. Daher auch der Handel mit Emissionsrechten. Auch für das Image ist es gut, wenn Unternehmen nachhaltig aufgestellt sind und das auch gegenüber ihren Kunden kundtun. Wir stellen drei Titel vor, die mit Nachhaltigkeit punkten können.

Zum Kommentar