Menü schließen




Öl

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Fabian Lorenz vom 23.05.2024 | 05:05

VORSICHT bei Hensoldt und Siemens Energy? REKORDZAHLEN bei Saturn Oil + Gas!

  • Technologie
  • Windenergie
  • Rüstung
  • Öl

Die Aktien von Hensoldt und Siemens Energy gehören zu den Stars des laufenden Jahres. Doch bei beiden raten Analysten zur Vorsicht. Bei Hensoldt überzeugt zwar der Auftragseingang, aber es gibt auch Enttäuschungen. Bei Siemens Energy sehen Analysten sogar ein deutliches Kursrisiko. Daran kann auch die Verkaufsabsicht in Indien nichts ändern. Dagegen überzeugen die Rekordzahlen von Saturn Oil & Gas für das erste Quartal und bieten Kurspotenzial. Mit der jüngsten Übernahme will der Ölproduzenten in die Liga der mittelgroßen Produzenten und damit in eine neue Liga aufsteigen. Analysten dürften bald ihre Schätzungen nach oben anpassen.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 07.03.2024 | 05:05

Kaufempfehlungen für TUI und Saturn Oil + Gas Aktie – bei Aixtron purzeln die Kursziele

  • Rohstoffe
  • Technologie
  • Öl

TUI gehörte gestern zu den Tagesgewinnern. Die Aktie des Touristikkonzerns konnte über 5 % zulegen. Grund war ein positiver Analystenkommentar. Das Kursziel wurde angehoben und bietet vom aktuellen Niveau deutlich Luft nach oben. Auch bei Saturn Oil & Gas raten Experten zum Kauf. Nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung wurde das Kursziel für die Aktie des Ölproduzenten angehoben. Analysten sehen über 100 % Kurspotenzial und Spielraum für hohe Dividenden. Bei Aixtron purzeln die Kursziele der Analysten. Es gibt sogar eine Verkaufsempfehlung. Doch nicht alle Analysten sind pessimistisch, manche sehen im Kursrutsch der vergangenen Tage eine Chance.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 01.02.2024 | 05:05

Top-News: Plug Power, TUI, Prospera Energy Aktie

  • Öl
  • Rohstoffe
  • Elektromobilität
  • Wachstum

Sollte man die Aktie von Plug Power jetzt antizyklisch kaufen? Nach dem Kurseinbruch und der angekündigten Kapitalerhöhung wechseln mehr und mehr Analysten bei dem Wasserstoff-Pionier in das Lager der Bären. Ist damit das Tief erreicht? Aufwärtspotenzial hat die Aktie von Prospera Energy. Der kanadische Ölproduzent hat seine Ziele für 2023 erfüllt, die Produktion soll 2024 nochmals deutlich gesteigert werden und der Ölpreis zieht wieder an. Damit ist auch die Aktie reif für einen Turnaround. Diesen hat die TUI-Aktie in den letzten Monaten 2023 geschafft. Derzeit konsolidiert das Wertpapier. Dabei steht TUI vor einer positiven Reisesaison 2024 und will umweltfreundlicher werden.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 24.01.2024 | 05:05

Mehr als 100 % Kurspotenzial. Kaufempfehlungen für BASF, Evotec und Saturn Oil + Gas Aktie

  • Rohstoffe
  • Öl
  • Chemie
  • Biotech

Nach dem Kursrutsch der vergangenen Wochen scheint die Evotec-Aktie reif für eine Gegenbewegung zu sein. In einer Telefonkonferenz hat das Unternehmen versucht, für Aufklärung zu sorgen und hat offenbar Analysten überzeugt. Bei BASF gehen die Meinungen der Experten auseinander. Ist nach den vorläufigen Zahlen der Boden erreicht? Zumindest lockt eine Dividendenrendite von 8 %. Eine hohe Dividende erhoffen sich Anleger bald auch von Saturn Oil & Gas. Mehr als 100 % Kurspotenzial sehen Analysten bei der Aktie des Junior-Ölproduzenten. Die Bewertung sei deutlich niedriger als die Peer-Group. Das kanadische Unternehmen werde im laufenden Jahr die Verschuldung deutlich zurückfahren. Damit werde die Aktie mit Blick auf den Free-Cashflow und Enterprise Value immer attraktiver. Auch das jüngste Bohrprogramm habe starke Ergebnisse gebracht.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 19.12.2023 | 05:05

Star-Investor Buffett setzt auf Öl: BYD, Plug Power, Shell, Prospera Energy

  • Öl
  • Rohstoffe
  • Wasserstoff
  • Elektromobilität

Während die Welt auf die Klimakonferenz in Dubai schaute, investierte Warren Buffett in Öl. Der Star-Investor hat über seine Berkshire Hathaway den Anteil an Occidental Petroleum auf 27 % erhöht. Zudem besteht die Möglichkeit, die Beteiligung am US-Ölkonzern auf 33 % zu erhöhen. Der Schritt kam, nachdem die Occidental-Aktie in wenigen Wochen 20 % verloren hatte. Dieser antizyklische Schritt ist typisch für Buffett und zeigt, dass Öl-Aktien wie Shell spannend sind. Eine ähnliche Turnaround-Story, wie sie Occidental war, ist Prospera Energy. Bei dem kanadischen Ölproduzenten wird es kommendes Jahr spannend. Dies dürfte auch für BYD und Plug Power gelten. Die Chinesen wollen unter anderem im japanischen Markt angreifen. Plug Power muss, wie so viele Wasserstoff-Unternehmen die Frage nach der Profitabilität des Geschäftsmodells beantworten.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 14.12.2023 | 05:05

Klimakonferenz und Nel enttäuschen. BASF und Saturn Oil + Gas Aktie zum Kauf empfohlen.

  • Öl
  • Wasserstoff
  • Klimawende
  • Chemie
  • Wachstum

Die Weltklimakonferenz hat enttäuscht. Zumindest jeden, der sich eine klare Haltung für das Ende der fossilen Energien erhofft hatte. Die ganze Nacht wurde in Dubai über die Schlusserklärung verhandelt. Das Ergebnis ist ernüchternd. Der Abschied von den fossilen Energien wird nur vage beschrieben. Klar wurde in den vergangenen Wochen, dass es ohne die fossilen Energien auf absehbare Zeit nicht geht und deren Lobby stark ist. Statt neuer Impulse gab es für Aktionäre von Nel ASA eine weitere Hiobsbotschaft. So musste der Wasserstoff-Pionier die Stornierung eines Großauftrags melden. Und dies ist nicht alles. Dagegen hat BASF Rückenwind. Die Aktie wird von “Sell“ auf “Buy“ hochgestuft. Mehr als 200 % Kurspotenzial sehen Analysten bei Saturn Oil & Gas. Der hohe Cashflow ermöglicht dem Öl-Produzenten den Ausbau der Produktion und die Reduzierung von Schulden.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 26.10.2023 | 05:05

Analysten lieben Cashflow-Aktien: Nel, Volkswagen, Saturn Oil + Gas

  • Öl
  • Technologie
  • Wasserstoff
  • volkswagen
  • dividende

Was mögen Anleger und Analysten in Zeiten hoher Zinsen überhaupt nicht? Verluste und Schulden. Dagegen lieben sie einen hohen freien Cashflow. Damit kann ein Unternehmen sich selbst finanzieren, Schulden tilgen oder Geld an die Aktionäre ausschütten. Und genau dies ist das Problem von Nel. Der Verlust wurde zwar reduziert, aber von einem positiven Cashflow sind die Norweger eben noch ein großes Stück entfernt. Doch Analysten sehen weiter Potenzial. Mehr als 100 % Kurspotenzial sehen Analysten bei Saturn Oil & Gas. Der Ölproduzent entwickelt sich zum Cashflow-Monster und die nächsten Quartalszahlen sollten wieder überzeugen. Auch Volkswagen überzeugt Experten. Kann sich die VW-Aktie wirklich verdoppeln? Allerdings gibt es auch eine Verkaufsempfehlung.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 31.08.2023 | 06:00

Warnung vor der grünen Illusion! SMA Solar, Saturn Oil + Gas, JinkoSolar

  • PV-Anlagen
  • Öl
  • ESG

Rund ein fünftel des Brutto-Endenergieverbrauchs in Deutschland stammt aus erneuerbaren Energien – Tendenz steigend. Auch in den USA oder China sind die Erneuerbaren auf dem Vormarsch. Da drängt sich aus Investoren-Sicht natürlich ein Investment auf. Erneuerbare Energie ist klimaneutral, günstig und politisch gewollt. Warum es rund um den vermeintlichen Selbstläufer trotzdem einige Fallstricke gibt und wieso nachhaltig denkende Investoren selbst vor fossilen Energieträgern nicht zurückschrecken müssen, beleuchten wir an dieser Stelle.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 26.06.2023 | 06:00

Energie-Chaos? Mitnichten! Siemens Energy, ThyssenKrupp, Saturn Oil + Gas

  • Regenerative Energie
  • Öl

Die Welt wandelt sich – und deutsche Unternehmen sind vorne mit dabei. Siemens Energy könnte Partner des weltgrößten Solarkonzerns Longi bei dessen geplantem Werk in Deutschland werden. ThysssenKrupp will mit seiner Wasserstoff-Tochter Nucera durchstarten und erhofft sich viel von einem Börsengang noch vor der Sommerpause. Doch es gibt auch Probleme: Der Kurs von Siemens Energy stürzte zuletzt ab. Grund sind Probleme bei der Wind-Energie-Tochter – wie Anleger die grüne Revolution am besten begleiten.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 26.04.2023 | 06:00

Wasserstoff aus Öl und Gas? Wie fossile Energieträger grün werden sollen: ThyssenKrupp, Saturn Oil + Gas, Nordex

  • Wasserstoff
  • Öl
  • Gas

In der vergangenen Woche fand die Hannover Messe statt. Die Veranstaltung drehte sich zu großen Teilen um die Klimawende und deren Rolle für die Industrie. Fragt man Industrieunternehmen heute, bauen fast alle ihr Wasserstoff-Geschäft aus. Ein Gedankenexperiment der Max-Planck-Gesellschaft eröffnet jetzt eine neue Perspektive für Wasserstoff: Neue Verfahren könnten selbst Wasserstoff aus fossilen Stoffen nachhaltig machen. Worum es dabei geht und was das für beteiligte Unternehmen bedeuten kann.

Zum Kommentar