Menü schließen




Wachstum

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Fabian Lorenz vom 01.02.2024 | 05:05

Top-News: Plug Power, TUI, Prospera Energy Aktie

  • Öl
  • Rohstoffe
  • Elektromobilität
  • Wachstum

Sollte man die Aktie von Plug Power jetzt antizyklisch kaufen? Nach dem Kurseinbruch und der angekündigten Kapitalerhöhung wechseln mehr und mehr Analysten bei dem Wasserstoff-Pionier in das Lager der Bären. Ist damit das Tief erreicht? Aufwärtspotenzial hat die Aktie von Prospera Energy. Der kanadische Ölproduzent hat seine Ziele für 2023 erfüllt, die Produktion soll 2024 nochmals deutlich gesteigert werden und der Ölpreis zieht wieder an. Damit ist auch die Aktie reif für einen Turnaround. Diesen hat die TUI-Aktie in den letzten Monaten 2023 geschafft. Derzeit konsolidiert das Wertpapier. Dabei steht TUI vor einer positiven Reisesaison 2024 und will umweltfreundlicher werden.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 28.12.2023 | 06:05

Morphosys mit 50 % Risiko? BioNTech und Defence Therapeutics Aktie mit positiven Nachrichten

  • Biotech
  • Wachstum
  • Zukunftsinvestments

Wird sich die Aktie von Morphosys halbieren? Dies halten Analysten für möglich, dabei gehört das deutsche Biotech-Urgestein im laufenden Jahr zu den Gewinnern im Sektor. Insgesamt gehörten Biotech-Aktien in 2023 nicht zu den Anlegerlieblingen. Immerhin gibt die angekündigte Milliardenübernahme von Karuna Therapeutics durch Bristol-Myers Squibb dem Sektor Hoffnung auf eine bessere Entwicklung in 2024. Heute stehen bei uns drei Unternehmen mit unterschiedlichsten Größen im Fokus: neben Morphosys auch Defence Therapeutics. Das Biotech-Unternehmen mit Fokus auf Immunonkologie schließt das Jahr mit einer weiteren positiven Meldung ab. So hat die FDA grünes Licht für den Studienbeginn im kommenden Jahr gegeben, mit der man einen Milliardenmarkt erschließen könnte. Gleich mehrere positive News gibt es von BioNTech. Auch hier hat die FDA sich positiv geäußert und man hat einen Etappensieg gegen CureVac eingefahren.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 14.12.2023 | 05:05

Klimakonferenz und Nel enttäuschen. BASF und Saturn Oil + Gas Aktie zum Kauf empfohlen.

  • Öl
  • Wasserstoff
  • Klimawende
  • Chemie
  • Wachstum

Die Weltklimakonferenz hat enttäuscht. Zumindest jeden, der sich eine klare Haltung für das Ende der fossilen Energien erhofft hatte. Die ganze Nacht wurde in Dubai über die Schlusserklärung verhandelt. Das Ergebnis ist ernüchternd. Der Abschied von den fossilen Energien wird nur vage beschrieben. Klar wurde in den vergangenen Wochen, dass es ohne die fossilen Energien auf absehbare Zeit nicht geht und deren Lobby stark ist. Statt neuer Impulse gab es für Aktionäre von Nel ASA eine weitere Hiobsbotschaft. So musste der Wasserstoff-Pionier die Stornierung eines Großauftrags melden. Und dies ist nicht alles. Dagegen hat BASF Rückenwind. Die Aktie wird von “Sell“ auf “Buy“ hochgestuft. Mehr als 200 % Kurspotenzial sehen Analysten bei Saturn Oil & Gas. Der hohe Cashflow ermöglicht dem Öl-Produzenten den Ausbau der Produktion und die Reduzierung von Schulden.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 13.12.2023 | 05:05

Mehrere 100 % Kurspotenzial? BioNTech, Bayer, Cardiol Therapeutics und Evotec im Analystencheck

  • biotech
  • analysten
  • Wachstum

Wir werfen einen Blick auf Analystenmeinungen zu Biotech- und Pharmaaktien. Bei Evotec hat Jefferies zuletzt die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 34 EUR erneuert. Die jüngsten Partnerschaften würden bestätigen, dass das einzigartige Geschäftsmodell des Unternehmens funktioniere. Ganz anders sieht es bei Bayer aus. Während der Chef radikale Veränderungen ankündigt, streichen Analysten ihre Kursziele teilweise radikal zusammen. Dagegen sind aus Sicht von Analysten bei Cardiol Therapeutics mehrere 100 % möglich. Die Kasse sei prall gefüllt und 2024 ist mit spannendem Newsflow zu rechnen. Bei BioNTech überzeugt derzeit nur der Kassenbestand. Dies ist allerdings zu wenig für Kaufempfehlungen.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 22.11.2023 | 05:05

BYD mit „Tesla-Killer“, JinkoSolar mit Verkaufsrekord und Klimat X Developments mit Meilensteinzahlung

  • Elektromobilität
  • Klimaschutz
  • Wachstum
  • solarenergie

BYD strotzt derzeit vor Kraft. Die Chinesen eilen von einem Verkaufsrekord zum nächsten. Damit dies auch im kommenden Jahr so weiter geht, hat BYD gleich zwei neue „Tesla-Killer“ vorgestellt. Die Mittelklasse-SUVs sollen dem Model Y das Leben schwer machen. Wer kein klimaneutrales Geschäftsmodell hat, kann CO2-Zertifikate bei Klimat X Developments kaufen. So hat das Unternehmen gerade eine Meilensteinzahlung erhalten. Wann profitiert die Aktie des innovativen Unternehmens? Geduld brauchen derzeit auch Aktionäre von JinkoSolar. Die Aktie startet nicht durch. Dabei läuft es bei dem Solarkonzern operativ rund. Während die Chinesen Grund zum Feiern haben, enttäuscht erneut ein Konkurrent.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 09.03.2023 | 05:00

Innovationen für Millionen: Volkswagen, JinkoSolar, Meta Materials

  • Wachstum

Wer als Unternehmen gegenüber der Konkurrenz die Nase vorn hat, dessen Geschäft läuft von ganz allein. Große Unternehmen investieren Milliarden, um sich vom Markt abzuheben. Doch die Struktur von Konzernen bremst visionäre Projekte zu oft aus. Glücklicherweise gibt es kleinere Unternehmen, die sich ganz und gar neuer Technologie verschrieben haben. Wir stellen drei Unternehmen vor und erklären, welches Unternehmen schon bald in den Fokus der ganz Großen rücken könnte.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 15.11.2022 | 06:00

500% Rendite? So geht’s! Cantourage Group, Aspermont, Deutsche Bank

  • Rendite
  • Wachstum
  • Digitalisierung

Dass die Börse immer wieder spektakuläre Geschichten schreibt, zeigt die Aktie von Cantourage Group. Das Cannabis-Startup hat innerhalb der ersten beiden Handelstage um rund 500% zugelegt – von 6,48 EUR am vergangenen Freitag ging es in der Spitze auf über 33 EUR. Doch was ist das Erfolgsgeheimnis des neuen Gras-Giganten? Wir analysieren und ziehen Parallelen – lauert die nächste Cantourage etwa schon um die Ecke?

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 10.10.2022 | 06:00

Wo stabile Prozente winken: Shell, Saturn Oil + Gas, Deutsche Bank

  • Wachstum

Time in the market beats timing in the market. An diesem Börsenspruch ist durchaus was dran. Wer vor zehn Jahren angefangen hat, einen ETF zu besparen, stellte lange Zeit selbsternannte Stockpicker in den Schatten – und das ganz ohne Stress und Transaktionskosten. Doch gerade jetzt sind ETFs nicht mehr das Mittel der Wahl. Statt auf das Prinzip „Gießkanne" sollten Anleger zielgerichtet agieren. Wir stellen drei Aktien vor, die auf den ersten Blick Sicherheit und Chance vereinen und machen den Realitäts-Check. Was können Shell, Saturn Oil & Gas und Deutsche Bank?

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 30.08.2022 | 06:00

So steht es um Wachstums-Aktien: NEL, Pathfinder Ventures, Deutsche Bank

  • Wachstum

Nachdem die US-Notenbank FED unmissverständlich klar gemacht hat, dass der Kampf gegen die Inflation oberste Priorität hat, fragen sich Anleger: Was bedeutet das für mein Portfolio? Obwohl die landläufige Meinung für Wachstumswerte in Zeiten steigender Zinsen keine große Perspektive sieht, lohnt sich der Blick auf die Details. Entscheidend ist am Ende, wie robust Geschäftsmodelle sind. Dann finden sich auch für Wachstumswerte Finanzierungslösungen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 07.02.2022 | 06:33

Meta, Desert Gold, Amazon: Von gutem und schlechtem Wachstum

  • Wachstum

Wachstumsunternehmen sind out – so behaupten es zumindest viele Börsenkommentatoren in diesen Tagen. Doch kann eine der wichtigsten Triebfedern für hohe Renditen am Aktienmarkt überhaupt ihre Attraktivität einbüßen? Wir erklären, was mit dem Spruch rund um Wachstumsunternehmen gemeint ist und zeigen auf, wo auch heute noch Chancen auf Wachstum bestehen.

Zum Kommentar