Menü schließen




VARTA AG O.N.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Nico Popp vom 04.07.2022 | 05:50

Autos haben Zukunft – so können Anleger investieren: Mercedes Benz, Altech Advanced Materials, Varta

  • Elektromobilität

Mobilität ist ein hohes Gut – auch bei hohen Spritpreisen. Untersuchungen zeigen, dass die Deutschen auch seit Ende Februar weiter mit dem eigenen Auto unterwegs sind. Den einen bleibt nichts anderes übrig, den anderen ist die Unabhängigkeit zu wichtig. Ist die Nachfrage nach einem Produkt oder einer Dienstleistung derart wenig vom Preis abhängig, nennt man das eine geringe Preiselastizität der Nachfrage. Für Investoren kann diese Erkenntnis eine wichtige Orientierung sein, die bares Geld wert ist.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 14.06.2022 | 06:00

Bei diesen Aktien spielt die Musik: TUI, Globex Mining, Varta

  • Momentum

Welche Aktien sind aktuell eigentlich angesagt? In diesen Tagen erleben wir in vielen Bereichen einen wahren Run. Die Menschen drängen nach draußen, strömen auf Festivals und fliegen wieder in den Urlaub. Die Normalität des Jahres 2019 ist für den Urlaub 2022 gerade gut genug. Doch erste Warnungen vor einem Comeback der Pandemie verunsichern Anleger. Wir stellen drei Aktien aus unterschiedlichen Bereichen vor, und erklären, warum diese gerade jetzt Konjunktur haben könnten.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 08.06.2022 | 06:00

Akku-Game-Changer mit relativer Stärke: Mercedes-Benz, Altech Advanced Materials, Varta

  • Elektromobilität

Im vergangenen September wurden in Deutschland erstmals mehr Elektroautos zugelassen als Diesel. Zu Recht! Eine Untersuchung der Universität der Bundeswehr in München hat 790 Fahrzeugmodelle miteinander verglichen. Darunter Benziner, Diesel, Wasserstoffautos, Hybride und Vollstromer. Das Ergebnis: Berücksichtigt man neben der Herstellung den gesamten Lebenszyklus eines Autos und auch dessen Recycling, sind Elektroautos am nachhaltigsten. Für die Autoindustrie kann es also nur einen Weg geben. Wir stellen drei Aktien vor, die profitieren können.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 24.05.2022 | 06:15

Affenpocken: Risiken und Chancen - Bavarian Nordic, Desert Gold, Varta

  • Batterietechnologie
  • Gold

Lieferkettenprobleme, Energiepreis-Chaos und jetzt auch noch die Affenpocken? Die Liste der irritierenden Nachrichten reißt nicht ab. Anleger müssen in dieser Markphase einen kühlen Kopf bewahren. Welche Baustellen belasten die Märkte dauerhaft, wo stehen nur noch vereinzelte Polygone herum und wo drohen womöglich gar überraschende Schlaglöcher? Wir haben drei Aktien aus verschiedenen Branchen unter die Lupe genommen. Los geht’s direkt mit den Affenpocken!

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 19.05.2022 | 06:00

Schnelle Prozente? Wir haben die Aktien: Plug Power, Erin Ventures, Varta

  • Gefallene Engel

Gefallene Engel sind an der Börse fast schon eine eigene Anlage-Kategorie – schließlich vollzieht meist auch die müdeste Krücke auf dem Parkett einen Rebound. Doch gerade heute sollten Anleger genau hinschauen: Wo droht der sprichwörtliche „Dead-Cat-Bounce", wo geht es womöglich wieder deutlich nach oben und wo winkt gar eine historische Gelegenheit? Um diese Fragen beantworten zu können, müssen Anleger ins Detail gehen – und ein Gefühl für Stimmungen entwickeln.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 09.05.2022 | 06:00

Fortschritt um jeden Preis! Mercedes-Benz, BrainChip, Varta

  • Automobilindustrie

Menschen wollen Mobilität. Eine Zukunft voller Verzicht ist nicht vermittelbar. Stattdessen müssen nachhaltige Innovationen attraktiv sein. Was aus heutiger Sicht nach der Quadratur des Kreises klingt, kann langfristig eine runde Sache werden – wenn Ideen auf Technologie treffen. Wir stellen drei Aktien rund um die Mobilität der Zukunft vor und erklären, wo auch Anleger Potenziale sehen und finden können.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 04.04.2022 | 05:30

Millionen mit Innovationen: BioNTech, Meta Materials, Varta

  • Innovationen

Als das längst in Vergessenheit geratene Solar-Unternehmen Solarworld 1999 an die Börse ging, liefen auf n-tv Werbespots, die aus heutiger Sicht eher dilettantisch daherkamen. Auch damals ließen sich zunächst nur wenige Privatanleger vom Unternehmen überzeugen. Jahre später war Solarworld eine Erfolgsgeschichte – Anleger der ersten Stunde waren reich geworden. Auch wenn das Unternehmen zwischenzeitig Insolvenz angemeldet hat und viel Geld verbrannte – Solarworld-Anleger der ersten Stunde sind meist noch immer wohlhabend. Wir erklären, wo Innovationen Blockbuster-Potenzial entwickeln können.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 25.02.2022 | 06:00

Varta, Almonty Industries, NEL: Neues Batterie-Metall und Wasserstoff-Hoffnung

  • Batterietechnologie

Wasserstoff ist tot, Akkus die Zukunft? Mitnichten! Spricht man mit Vertretern der Branche, so wird schnell klar: Energieträger für Mobilität unterliegen einem schnellen Wandel. Batterien, die gestern noch das Nonplusultra waren, können morgen schon Sondermüll sein. Der Grund: Neue Material-Mischungen machen Akkus in Elektroautos langlebiger und besser. Wer als Anleger aufs falsche Pferd setzt, ist schnell außen vor. Dass auch der lahmste Gaul langfristig noch Chancen hat, zeigen aktuelle Entwicklungen rund um Wasserstoff. Wir nehmen drei Aktien für Sie unter die Lupe.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 09.02.2022 | 06:00

Varta, Defense Metals, BYD: Was braucht Tesla dringender?

  • Elektromobilität

Die mobile Zukunft ist elektrisch. Doch welche Unternehmen haben am Ende die Nase vorn? Aktuell überschlagen sich Batteriehersteller und Anbieter von Vorprodukten mit innovativen Lösungen. Zugleich predigen vermeintliche Marktkenner, dass China im Bereich der Elektromobilität sowieso dominant sei. Wie also investieren? Wir nehmen drei Aktien unter die Lupe.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 04.02.2022 | 06:00

Varta, Triumph Gold, Barrick Gold: Zinswende? Das sagt Goldman Sachs!

  • Zinswende

Die Zinsen steigen – zumindest in den USA, zumindest ein bisschen. Doch der Markt hat aus den Signalen der Normalität Warnsignale gemacht. Die steigenden Zinsen könnten den Aufschwung abwürgen und überhaupt wären steigende Zinsen Gift für den Aktienmarkt, der relativ zu Zinspapieren weniger attraktiv wird. Warum diese Argumentation hinkt, was Goldman Sachs dazu sagt und welche Aktien womöglich profitieren können.

Zum Kommentar